Siliermittel "farmsil" Kombi

Siliermittel farmsil Kombi

Mit farmsil Kombi gelingt Ihnen eine Qualitätssilage mit erhöhter Stabilität von trockenem Gras, GPS und allen leicht silierbaren Substraten, wie nassem Mais mit hohem Zuckergehalt.

Die Kombination von homo- und heterofermentativen Milchsäurebakterien verbessert einerseits die Fermentation und andererseits die Stabilität der Silage nach dem Öffnen. Eine schnelle pH-Absenkung reduziert die Nährstoff und Qualitätsverluste während des Fermentationsprozesses. Die zusätzliche Essigsäurebildung hemmt das Wachstum von Hefen und Schimmelpilzen nach dem Öffnen des Silos und verhindert so die Nacherwärmung. Der Futterverderb wird auch bei Sauerstoffzutritt minimiert und die mit farmsil Kombi behandelte Silage bleibt länger stabil. Die kühle und energiereiche Silage wird Ihren Tieren schmecken.

farmsil Kombi Vorteile

  • Für TM-Gehalte von 30-40%
  • Unterstützt schnelle Fermentation
  • Reduziert Nährstoffverluste vor und nach dem Öffnen
  • Verhindert Nacherwärmung
  • Sichert längere Stabilität

Homofermentative Milchsäurebakterien:
Pediococcus pentosaceus

Heterofermentative Milchsäurebakterien:
Lactobacillus buchneri

Konzentration: 1,0 x 1011 KBE / g

Verpackung: 100g Beutel = ausreichend für 100 t Siliergut

Dosierung: 1 g/t Silage (100.000 KBE/g)

Anwendung

Beutelinhalt gründlich in ca. 1 l sauberen, kalten Leitungswasser auflösen und weiterverdünnen auf 10 Liter pro Beutel, entspricht einer Dosierung von 100 ml pro Tonne Siliergut.